Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

Branche: Dienstleistung
ERP- und Finanzbuchhaltungssystem: Wilken Entire
Ort: Schwerin
Anlagen: ca. 6.000 Anlagen
www.kvmv.info

Highlights
  • Nutzung der Smartphone-App Android
  • Schnittstelle zu Wilken Entire
  • Nutzung mehrerer Mandanten
  • Support durch ITEXIA Inventurteam
  • Erstkennzeichnung innerhalb von 6 Tagen

Unternehmen

Die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern kümmert sich um eine flächendeckende medizinische Versorgung der Versicherten in ihrer Region. Ziel ist es, das Land und die Ärzte zusammenzubringen, um den Bedürfnissen der Versicherten zu entsprechen. Die KVMV nimmt ebenso die Rolle des Vermittlers ein zwischen Ärzten und Psychotherapeuten gegenüber den Krankenkassen. Die Kassenärztliche Vereinigung beschäftigt mittlerweile 180 Mitarbeiter und es bestehen 17 Vereinigungen innerhalb Deutschlands.

Ablauf

Um wichtige interne Prozesse und individuelle Anforderungen an die ITEXIA-Software zu klären, gab es vor Projekteinführung einen gemeinsamen Workshop. Bei diesem wurden nicht nur interne Abläufe optimiert, sondern auch in Erfahrung gebracht, dass die Kassenärztliche Vereinigung eine komplette Inventurdurchführung der gesamten Wirtschaftsgüter durch ein geschultes ITEXIA-Team wünscht. Das Team, bestehend aus drei Assistenten, arbeitete mit Industriescanner + Android-Betriebssystem und erfasste innerhalb einer Woche knapp 6.000 Anlagen. Zukünftig verwaltet die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern in der ITEXIA Software alle Anlagen sowie GWGs. Das geplante Ziel war es, mit Einführung der Inventursoftware eine weitere Listeninventur zu vermeiden, eine einfache Handhabung zu gewährlisten und eine permanente Erfassung aller Anlagen, sowie Neuanlagen zukünftig weiterzuführen.


Bildquelle: By Harald Hoyer (Based on File:Schwerin Castle Aerial View.jpg) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons