Freie Universität Berlin

Branche: Forschung / Bildung
ERP- und Finanzbuchhaltungssystem: SAP
Ort: Berlin
www.fu-berlin.de

Highlights
  • Kennzeichnung und Aufnahme der Räume
  • Erstellung von 4.036 Räumen und 136 Gebäuden in der ITEXIA-Software
  • Datenpflege in SAP
  • intensive Zusammenarbeit mit ITEXIA GmbH

Unternehmen

Gegründet wurde die Freie Universität Berlin 1948 und gehört mittlerweile zu den größten Hochschulen in Deutschland. Stolz ist die Uni auf ihren Elitestatus, den sie durch die Prämierung ihres Zukunftskonzepts „International Network University“ erlangt hat. Mittlerweile besuchen 31.500 Studenten 228 Studiengänge.

Ablauf

Für die Anlageninventur der Freien Universität Berlin mussten alle noch nicht etikettierten Räume aufgenommen und gekennzeichnet werden. Basierend auf den in SAP gepflegten Daten, handelte es sich um ca. 4036 Räumen in 136 verschiedenen Gebäuden. Die Anlagen konnten durch Barcode-Etiketten einfach gescannt und anschließend verwaltet werden. Für Fragen, Tourenpläne und Absprachen wurde ein Projektleiter von ITEXIA bereitgestellt.


Bildquelle: Photo by pixabay